Check jetzt Dein Risiko!

Erste Hilfe muss schriftlich festgehalten werden

Bühnenbild Erste Hilfe

Jede Erste-Hilfe-Leistung muss aufgezeichnet werden. Die Informationen müssen fünf Jahre lang wie Personalunterlagen aufbewahrt werden. Das ist wichtig, denn sie dienen unter Umständen als Nachweis, wenn durch die eingetragene Verletzung, die ja infolge einer versicherten Tätigkeit aufgetreten ist, z. B. Spätfolgen hervorgerufen werden. Das früher verwendete Verbandbuch darf nicht mehr öffentlich zugänglich sein. Deshalb gibt es als Alternative den Meldeblock mit Seiten zum Abreißen.

Mitgliedsbetriebe der BG ETEM können den Block hier kostenlos bestellen. Wer dennoch ein Verbandbuch bevorzugt findet die Bestellmöglichkeit hier.

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.